Hand in Hand mit der Verwaltung

Die zentrale Universitätsverwaltung (ZUV) der Friedrich-Alexander-Universität benötigt für ihre tägliche Arbeit neben einer leistungsfähigen IT-Grundausstattung auch eine Vielzahl an Fachverfahren auf IT-Basis. Angefangen bei der Betreuung der PC-Arbeitsplätze in der Verwaltung, über den Betrieb eines dedizierten Verwaltungsnetzes mit erhöhten Schutzanforderungen bis hin zur Verwaltung von Zugängen in das bayerische Behördennetz engagiert sich das RRZE für eine moderne und leistungsfähige Verwaltungs-IT.

Der studentische Lebenszyklus wird von der Bewerbung bis zur Prüfungsverwaltung digital abgebildet und mit marktüblichen Portalen für Studierende und FAU-Mitarbeiter online verfügbar gemacht. Den technischen Betrieb übernimmt dabei das RRZE, während das Customizing durch Fachabteilungen der Verwaltung geschieht.

Zur Verwaltung der vielfältigen Ressourcen der FAU werden seitens des RRZE diverse Fachverfahren für die Anwendungszwecke der Finanzverwaltung, der Anlagenbuchhaltung, der Kosten-Leistungs-Rechnung und der Finanzstatistik betrieben.

Die Universitätsverwaltung wird bei der Einführung neuer Fachverfahren oder in Bezug auf Optimierungsmöglichkeiten der bestehenden Infrastruktur beraten. Dabei werden Daten, die in unterschiedlichen Anwendungen gepflegt werden, identifiziert und soweit möglich über Austauschmechanismen automatisch abgeglichen. Bei IT-Großprojekten unterstützt das RRZE die Verwaltung nicht nur technisch, sondern auch organisatorisch.
Nur mithilfe eines modernen Universitätsmanagements kann eine forschungsstarke und weltweit vernetzte Universität wie die FAU exzellente Forschung und Lehre dauerhaft sichern. Unabdingbar ist hierfür eine effektive Universitätsverwaltung, die als Dienstleisterin der Wissenschaft vor allem über eine moderne und leistungsstarke IT-Infrastruktur verfügen muss.

Wo für die Vielzahl der universitären Einrichtungen der Betrieb von Standardsoftware nicht ausreicht, bietet das RRZE passgenau entwickelte Individualsoftware und schafft durch Datenintegration die notwendigen Schnittstellen zwischen den verschiedenen Fachverfahren. Die Bereitstellung von professionellen IT-Dienstleistungen aus einer Hand helfen der FAU, auch in Zeiten des raschen technologischen Fortschritts stets zukunftsfähig zu bleiben.